Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2002, 18:18     #6
Nitrous Driver   Nitrous Driver ist offline
Freak
  Benutzerbild von Nitrous Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-26123 Oldenburg
Beiträge: 516

Aktuelles Fahrzeug:
M135i

OL-XX 118
Hallo,

erstmal, brauchst du garnicht bei 245% anzufagnen. Denn du kannst den Wagen auch auf den Namen eines Elternteils laufen lassen, bloß daß du dann ebenfalls fahrer des Fahrzeugs bist. Imho fängt man dann bei ~120% an.

Zum Zweiten:
Ein BMW-Motor sollte eigentlich die 200.000 Marke erleben. Allerdings gibt es hier und da ein paar ausnahmen. Diese Ausnahmen sind besonders häufig beim 318ti / 318is zu finden, da der Motor mit 1,8l bzw 1,9l schon ziemlich am Limit ist. Ich glaub dem User Phil ist grad sein Motor bei (ich muss lügen) ~120tkm um die Ohren geflogen.

Im allgemeinen sollte man darauf achten, daß der Wagen ein lückenloses Serviceheft hat.

Ich persönlich würde keinen BMW mit mehr als 100tkm kaufen, da mit der Zeit doch mal was kaputtgeht. Hab mal gehört, bis 100tkm ist alles ok, danach fängts langsam an.

Tja, mit 7000€ sollte man eigentlich nen guten 316i unter 100tkm bekommen, aber musst mal selber schauen. Z.B. www.mobile.de

Ich hoffe, dir ein wenig geholfen zu haben.

Grüße Mathias

EDIT: wie wärs mit dem hier...
__________________
Blinker is links und Gas rechts...

Geändert von Nitrous Driver (29.06.2002 um 18:20 Uhr)
Userpage von Nitrous Driver
Mit Zitat antworten