Thema: 1er E87 u.a. Dachkantenspoiler vom Aero-Paket
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2008, 20:35     #9
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
ich meine: recht hast du!

frag mal im freundeskreis rum, ob nicht sogar einer nen lackierer kennt! mehr als 150,- EUR sollte man für das lacken von so nem teil nicht ausgeben müssen!

am spoiler ist bereits karosserieklebeband angebracht (ich hoffe, das ist auch beim grundierten so), wenn man da die schutzfolie beim lackieren einfach auf dem klebeband drauflässt, kann man auch einen individuell lackierten spoiler ohne gesonderten kleber aufbringen.

ich weiß schon, viele schreiben, man soll gleich noch mit scheibenkleber nachhelfen. meiner ist NUR mit dem klebeband befestigt und hält bombenfest, bisher keinerlei probleme!

ich verstehe einfach manche händler nicht... meiner hat den miles-händler-preis von 200,- EUR glatt für den (saphirschwarz) lackierten auf die erste nachfrage hin gehalten, heißt für mich ja außerdem: keine versandkosten - und dann haben sie mir das teil auch noch kostenlos festgepappt.

wobei ich sagen muss, dass 100,- EUR für die "montage" ne frechheit sind!! wenn du ne garage hast, kannst du das auch selber machen, am besten halt mit ner zweiten person. aber mehr als nen fuffi würd ich DAFÜR keinem zahlen! das ist ne sache von maximal 15 minuten, aber INCL. sorgfältigem reinigen der heckklappe vorab! vor dem abziehen des klebebands mal hinhalten, evtl. mit isolierband oder so ne markierung machen, dann klebeband "scharf machen" und drauf das ding. paar stunden stehenlassen und fertig ist die laube! 100,- EUR? schon alleine aus trotz würd ich zu dem halsabschneider mit dem lackierten teil ganz (!) sicher nicht mehr fahren!

der würde meinen lackierten und montierten spoiler frühestens zur nächsten inspektion wiedersehen (FALLS man da noch hinfährt zur wartung). und zufällig läge wahrscheinlich noch die offzielle rechnung über 144,- EUR von einem ANDEREN BMW-autohaus auf dem rücksitz...
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten