Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2008, 11:40     #3
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.729

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Auf einen Blick

Deutschland-Premiere: Der MINI John Cooper Works.
Maximaler Fahrspaß im MINI – unter diesem Vorzeichen geht der MINI John Cooper Works an den Start. Er ist der neue Spitzensportler, ein umfangreiches Fitnessprogramm auf höchstem Qualitätsniveau garantiert, dass er zuverlässig Höchstleistungen vollbringt. Der neu entwickelte 155 kW/211 PS starke Vierzylinder-Motor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung präsentiert sich in Bestform. Spezifische Bremsen, Felgen und zahlreiche andere Details runden den sportlichen Charakter ab.


Neue Größe: MINI Cooper S Clubman, MINI Cooper Clubman und MINI Cooper D Clubman.
Extrovertiertes Design, innovatives Raumkonzept: Der MINI Clubman sorgt für neue Möglichkeiten in der Welt von MINI. Mit einem im Vergleich zum MINI um 8 Zentimeter verlängerten Radstand und einer um das gleiche Maß gewachsenen Beinfreiheit im Fond setzt er Akzente in den Bereichen Komfort und Vielseitigkeit. Dazu trägt auch das auf bis zu 930 Liter erweiterbare Gepäckraumvolumen bei. Typisch MINI sind auch bei der neuen Karosserievariante die begeisternde Agilität im Fahrverhalten und die vorbildliche Effizienz beim Kraftstoffkonsum. Der MINI Clubman feierte sein erfolgreiches Debüt mit drei Motorvarianten, die vom Start weg mit den aktuellen Maßnahmen zur Reduzierung der Verbrauchs- und Emissionswerte ausgestattet wurden.


Mehr Vielfalt: MINI Cooper S, MINI Cooper, MINI One und MINI Cooper D.
Der neue MINI fährt auf Erfolgskurs. Im ersten vollständigen Produktions-jahr nach seiner Markteinführung hat er für einen Rekordabsatz bei der Marke MINI gesorgt. Erstmals wurden 2007 innerhalb eines Jahres mehr als 220.000 Fahrzeuge verkauft – jedes ganz nach den persönlichen Vorlieben des künftigen Besitzers konfiguriert. Mit den – bislang – vier Varianten MINI Cooper S, MINI Cooper, MINI One und MINI Cooper D und den einzigartigen Individualisierungsmöglichkeiten wird jedem MINI Fan die Chance eröffnet, ein einzigartiges Fahrzeug auszuwählen. Auch diese Modelle sind seit August 2007 serienmäßig mit umfangreichen Maßnahmen zur Reduzierung der Verbrauchs- und Emissionswerte ausgestattet.



Attraktion: Der MINI John Cooper Works CHALLENGE.
Der schnellste MINI, der jemals gebaut wurde, geht bei der MINI CHALLENGE 2008 an den Start. Und auch auf der AMI 2008 in Leipzig hat das neue Rennfahrzeug einen großen Auftritt. Der MINI John Cooper Works CHALLENGE wird von einem 1,6 Liter-Vierzylinder-Motor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung angetrieben, der dank einer speziell auf den Rennsport ausgerichteten Leistungssteigerung 154 kW/210 PS mobilisiert. Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h, spurtet in 6,1 Sekunden von null auf 100 km/h und kommt aus diesem Tempo in nur 3,1 Sekunden wieder zum Stehen. Wer wissen will, wie viel Rennsport-Potenzial im MINI steckt, bekommt mit dem MINI John Cooper Works CHALLENGE faszinierende Antworten. Erstmals stellt sich das bei der MINI CHALLENGE eingesetzte Fahrzeug auch der Konkurrenz von Rennsportwagen anderer Fabrikate. Der MINI John Cooper Works CHALLENGE wird rennfertig einschließlich aller für Performance und Sicherheit erforderlichen Ausstattungsdetails an Kunden ausgeliefert, die mit ihm an entsprechenden Motorsportevents jenseits der MINI CHALLENGE teilnehmen wollen.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (31.03.2008 um 17:55 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten