Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2008, 10:55     #24
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von scam2000
1.) 'echte' Reifenplatzer sind äußerst selten und meist die folge von einem schleichendem Plattfuss

2.) der schleichende Plattfuss wird durch die Runflats verzögert und die Runfluts sind deutlich stabiler, so dass sie viel später hochgehen

3.) da Luftdrucküberwachungssysteme vorgeschrieben sind bei Runfluts ist das nochmal ein Plus

...

-> beim 997, den ich ca 1-2 mal die Woche fahre und dann fast immer in der Region 300, den Luftdruck nicht sehr regelmäßig zu checken, wäre fahrlässig, interessante Einstellung, das als Neurose zu bezeichnen, das erklärt die Unfälle, wo es dann heisst, 1 Bar zu wenig Druck etc war die Ursache
Ein Reifenplatzer aufgrund eines schleichenden Plattfußes sollte beim Runflat eigentlich auszuschließen sein, es sei denn man fährt stundenlang mit Top-Speed trotz flackernder Druck-Überwachungsleuchte.

Beim Motorrad überprüfe ich den Luftdruck ca. 1 mal im Monat, weil Motorradreifen tatsächlich Luft verlieren.

Beim Auto wird einmal im Frühjahr der richtige Druck eingestellt wenn die Sommerreifen drauf kommen und einmal im Herbst / Winter wenn die Winterreifen montiert werden.
Mehr als max 0,2 bar Druckverlust habe ich dabei noch nie festgestellt.
Mit Zitat antworten