Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.2008, 18:56     #150
Turbo-Fix   Turbo-Fix ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Turbo-Fix
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 139
was steht auf dem Diagramm, welche Höchstdrehzahl erreicht werden konnte, sind das 5000 U/MIN?




Zitat:
Original geschrieben von KingofRoad
Schön, dass sich alle wieder lieb haben.




Berg runter müssten dann trotzdem noch 1 - 2km/h drin sein, aber dem ist wohl nicht so.
steil bergab, kann man schon mal etwas mehr schaffen, für mehr reicht die Leistung, da abgeregelt wird, dann aber nicht mehr...


Zitat:
Original geschrieben von Basti
BMW rechnet übrigens bei vmax-Berechnungen mit dem sogenannten dynamischen Abrollumfang, der berücksichtig gewissermaßen die Rotationsausdehnung
den Schlupf, dagegen gerechnet, geht das gen Null!
Außerdem bestätigen die GPS Geräte ja meine Berechnungen!

Zitat:
Original geschrieben von neelex
Moin,

bin verwirrt.

Packt der 123d jetzt die angegebene VMAX oder nicht? Ist das Getriebe jetzt zu kurz übersetzt um die VMAX zu erreichen oder nicht? Ist bei 4650 U/Min abgeregelt oder bei 5000 U/Min?

Eigentlich hatte ich gehofft, dass die Zeiten von "bei VMAX dreht das Auto (fast) im Begrenzer" vorbei sind. Deswegen hab ich mein Cab erst nach Facelift gekauft, da gibt's einen schönen 6. Gang, mit dem man mit 240 Tacho mit gemütlichen 5500U/Min fahren kann. Vorher war das bei den E46 330i mit 5-Gang genauso. VMAX fast im Begrenzer.
Wenn jetzt ein neues Modell aufgrund der Getriebenübersetzung nicht mal bergab die VMAX erreichen KANN und seien das nur 5km/h weniger, wäre das natürlich nochmal eine ganz andere Qualität. Sieht dann eher so aus, dass BWM auf Biegen und Brechen eine VMAX die höher ist als beim 120d und 320d oder gar beim 325d (197PS) erreichen will, um das Auto entsprechend der Leistung zu positionieren. Durch den schlechteren cw-Wert im Vergleich zum 3er muss der 123d dann kürzer übersetzt werden. Vielleicht würde der 123d mit einer höheren Übersetzung auch nur unwesentlich schneller als ein 120d laufen?

Natürlich ist das marginal, ob ein Auto jetzt 230 oder 240 rennt, aber es gibt sicherlich auch Käufer die die Entscheidung davon abhängig machen und da müssen eben 27PS mehr auch 10km/h mehr VMAX bringen

Gruß
Neelex
der 123d erreicht definitiv nicht seine angegebene V-Max, Kraft wäre aber locker für gut 240km/h vorhanden, wenn denn noch 200U/MIN von BMW frei gegeben würden!
Soll heißen, der 123d hat Kraft genug um weit schneller zu fahren, wird aber von BMW eingebremst bzw. abgeregelt..
Du bist mit deiner Ahnung aber auf dem richtigen Weg, bei der V-Max Abregelung vom 123d geht es einzig und allein um Modellpolitik!
Solltest du mir immer noch nicht glauben, dann lies dir bitte folgenden Beitrag aus dem 1er Forum durch.
http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=7061

Geändert von Turbo-Fix (03.03.2008 um 19:31 Uhr)
Userpage von Turbo-Fix
Mit Zitat antworten