Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2008, 21:02     #8
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.279

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
Tja....BMW und Diesel. Da wird man halt sehen müssen, wie sich das in Zukunft entwickelt. Man hat in Curitiba deutlich gesehen, dass BMW gegen die Seats auf der Start-Ziel-Geraden keine Chance hatte. Wenn BMW das über die kommenden Rennen hinweg deutlich zum Nachteil gereichen wird dann werden sich die Herren hier in München und in Freilassing schon Gedanken machen müssen, ob man nicht doch den Diesel aus der Kiste holen muss.
Ich finde es ist aber schon mal ein erster Schritt, dass die FIA den Ladedruck nach dem Zeittraining festgesetzt hat.
Grüße,

Andreas
Mit Zitat antworten