Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.02.2008, 12:59     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.878

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
MINI Bags. Neue Luggage-Line für 2008.

Die Messe MIPEL, der internationale Treffpunkt der Branche, findet zwischen dem 28.2. und dem 2.3.08 in Mailand statt - MINI Bags befinden sich im Außenbereich zwischen PAD 12/16.


Mailand. In diesem Frühjahr erscheint die neue "Luggage" Range mit ihren Serien Go Fast! und Check Out. Die Kooperation von MINI und dem Marktführer für Lederprodukte und Taschen, Finduck, trägt weiterhin Früchte.


Die Luggage Range. MINI Style auf Reisen.

Mit diesen MINI Bags liegt der Frühling bereits in der Luft: vergessen Sie die grauen Wintertage und spüren Sie die neue Brise leichtfüßiger Originalität mit dem coolen & sportlichen Style, der immer in der Luft liegt, wenn es um den MINI geht.

Es gibt zwei Produktserien dieser Range für Männer und Frauen, die auf Rei-sen sind: Go Fast! und Check Out. Bei all ihren Unterschieden haben sie ganz klar beide Geschmack an den Details gefunden, die wirklich zählen, wie zum Beispiel am unverwechselbaren Muster der Trolley - Rollen, das an die wirklichen MINI Metallradkappen angelehnt ist, oder an den immer wiederkehrenden, ovalen Formen, die an das Innendesign des MINI erinnern.

Sowohl Go Fast! als auch Check Out bieten die ganze Palette von Reisegepäck, von den beiden Trolleys (65 und 55cm) und dem Pilotenkoffer - beide mit den sportlichen Rollen - über ein breites Sortiment von Handgepäckstücken auch für die außergewöhnlichsten Einsätze (Big Bag, kleine Handtasche und Sponge Bag), bis hin zu authentischen Artikeln zum Überleben im Großstadt-dschungel: Techno Rucksäcke und Laptop - Taschen.

Go Fast! verwendet hoch dichtes Polyester, Neopren und Einsätze aus reflek-tierendem Material. Die Außenfasern gibt es in verschiedenen Farben: schwarz, chilli red oder gemischt, wobei die rote Version ausschließlich über MINI Händler verkauft wird. Die reflektierenden Einsätze stehen für jede Version in weiß zur Verfügung (oder in grau für die schwarze Variante). Knöpfe und Reißverschlusszüge bestehen aus gebürstetem Metall. Das MINI Logo bekommt den verdienten, hervorgehobenen Platz und besteht aus Neopren. Jeder Artikel wurde vom Design der zugrunde liegenden Serie inspiriert, bietet leicht zugängliche Reißverschlusstaschen, rational und praktisch aufgeteilte Innenbereiche und bei Bedarf auch abnehmbare Schulterriemen, die längenverstellbar und weich gepolstert sind.

Check Out setzt auf strapazierfähiges Nylon und trägt das geflügelte MINI Warenzeichen stolz auf seiner ovalen Neoprentasche. Die Reiseverschlüsse und Nieten bestehen aus lasergraviertem Nickel. Die Farbe ist schwarz und das Innenfutter ist rot. Mit all den Features ausgestattet, die auch die Go Fast! Serie hat, spielt Check Out noch einen weiteren Trumpf aus: das Verlängerungssystem zur Steigerung der maximalen Tragekapazität. Der Trennstreifen im Schachbrettmuster zeigt, wo es zum Einsatz kommt.


Go Fast! und Check Out bieten beide: den großen Trolley (65 cm - für alles Mögliche und noch ein bisschen mehr), den Kabinen - Trolley (55 cm - die brillante Lösung), den Pilotenkoffer (denn Reisen ist etwas für Profis), die Soft- Reisetasche mit Rollen (für den Wochenendausflug), die kleine Soft - Reisetasche (kleine Handtasche), das Washkit (für Hygiene unterwegs), die Laptop Tasche (ein Must-have) und den Rucksack (Techno- Rucksack). Go Fast! bietet außerdem den Messenger, eine Tasche für das Büro.

Go Fast! wird ab Juni 2008 verkauft, während Check Out im Juli 2008 in Lederwarenfachgeschäften und Bekleidungsgeschäften, in Kaufhäusern sowie in Fashion & Design Geschäften angeboten wird. Eine kleine Auswahl aus der Go Fast! Serie ist auch in den MINI Showrooms und online ab April 2008 erhältlich.

Bitte besuchen Sie auch das MINI Onlineshop für weitere Informationen: www.MINI.com/shop.

Wenn Sie weitere Informationen zu den MINI Bags benötigen, wenden Sie sich bitte auch an Natasha Santi (Natasha.Santi@mandarinaduck.com) bei Finduck.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (29.02.2008 um 13:16 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten