Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2002, 09:54     #12
styria_coupe   styria_coupe ist offline
Freak
  Benutzerbild von styria_coupe

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Österreich / Steiermark
Beiträge: 567

Aktuelles Fahrzeug:
E53 FL 4,4i, E39 523i, E34 525iX & E30 325i Cabrio
Danke für die vielen Meinungen!

@Patrick_316ti: Stimmt rechts vorne wurde die Karosse nach oben gebogen aber dadurch steht das Auto so, das er etwas nach rechts hängt. Hoffe ich habs jetzt besser erklärt.

Tja, hab meinen Bayrischen gestern wieder abgeholt. Hatte ihn bei einer Werkstätte die auch mal Dinge schwarz macht. Als gute Kundschaft hätte ich das Recht gehabt nur leider müßte ich mindestens 4 Wochen warten bis jamand Zeit hätte. Urlaubszeit usw.
Zum positiven:
Anscheinend hat es vorne wirklich nur den Dom aufgebogen und etws nach oben gedrückt. Dem Längsträger soll nichts passiert sein!
Also wäre eine Reperatur sinnvoll oder?
Natürlich ist auch der Stoßdämpfer, ein Motorhalter, paar Unterfahrbleche und die Alufelge hin aber das sind alles Dinge die ich selber bei meinem Freund austauschen und reparieren kann!
Was darf den nur das richten kosten? Wie lange darf das dauern?
Kennt jemand Jemanden in der Oststeiermark oder Südburgenland der eine Richtbank sein eigen nennt?

Geändert von styria_coupe (26.06.2002 um 10:38 Uhr)
Mit Zitat antworten