Thema: 1er E87 u.a. 123d gefahren - Enttäuscht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2008, 10:53     #8
Marc_V8   Marc_V8 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Marc_V8
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 236

Aktuelles Fahrzeug:
330 ci Clubsport

LIP
Re: 123d gefahren - Enttäuscht

Zitat:
Original geschrieben von LIP-XK78
Hallo

Ich bin letztens, wenn auch nur kurz, einen 123d Schalter efahren. Da ich relativ begeistert von ....

mfG
Hallo LIP-XK78!

Falls Dein Nickname Dein echtes Nummernschild ist - dann kommen wir aus ein und demselben Kreis - hätte ich eine Frage:

Bei welchen lippischen Händler steht momentan ein 123d Vorführer?
Ich war letzte Woche bei B&K in Bad Salzulfen wegen des 135i, der wird momentan noch nicht zugelassen, einen 123d-Vorführer hatten sie nicht.

Jeweils ein 123 Coupe steht bei R. in Lemgo und bei ebengenanntem Händler, beides Ausstellungsfahrzeuge, kein Vorführer.

So zum Abwägen, ob das eventuell was für mich wäre, würde eine Probefahrt schon Sinn machen.

Obwohl es kaufmännisch keinen sonderlichen Sinn macht, viel Geld (Neuwagen) auszugeben, um ein bischen weniger Spritkosten (fahre nicht mehr als 30 tkm p.a.) zu haben. Gegen einen 2-3 Jährigen vollen 130 hingegen könnte ich mein Coupé für einen minimalen Aufpreis tauschen.
__________________
Gruß, Marc

Respekt vor der legendären Nordschleife.
Trinksitten meines 330

LOUD PIPES SAVE LIFES !
Userpage von Marc_V8 Spritmonitor von Marc_V8
Mit Zitat antworten