Thema: 1er E87 u.a. 123d gefahren - Enttäuscht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2008, 09:34     #7
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von LIP-XK78
Moin

Ich möchte nicht bestreiten dass der x23d ein toller, wenn nicht der beste Motor seiner Klasse ist (auch besser als die TDI´s) aber vom motorischen Fahrspaß hatte ich mehr erwartet. Der Motor eines Autos ist m.E. das Salz in der Suppe und der x23d war mir nicht würzig genug, bzw. der subjektive Unterschied zum 163 PS Motor zu gering im Gegensatz zum Vergleich E46 320d zu E46 330d, das sind zwei grundverschiedene Autos, der 320d ein super Auto, der 330d faszinierend.
Der Unterschied 530d zu 535d ist m.E. größer als der 120d zu 123d.

mfG
Na ja, das ist eben Dein subjektives Empfinden. Objekt bist Du wahrscheinlich wirklich schneller als Du denkst. Ist oft so, dass man den Turbo-Bumms mit viel Leistung gleichsetzt. Geht mir genauso wenn ich einen Focus TDCI mit 136PS fahre. Der kommt mir unheimlich schnell vor, auch im Vergleich zu meinem 330CiC. Im DIREKTEN Vergleich - ohne Worte
Für "spassiges", flottes Fahren (z.B. Kurvenräubern / aus Kurvenausgängen rausbeschleunigen) ist der 123d durch die gleichmäßigere Leistung besser geeignet als jeder Diesel mit dem Turbobumms, da der genau dann kommt wenn man ihn nicht brauchen kann Ist halt Geschmackssache und da sich über Geschmack nicht streiten lässt....darfst Du natürlich gerne enttäuscht sein

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten