Thema: 1er E87 u.a. 123d gefahren - Enttäuscht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.02.2008, 13:13     #2
da_dinna   da_dinna ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von da_dinna
 
Registriert seit: 05/2007
Ort: A-Gmunden
Beiträge: 499

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d F30, Citroen C-Crosser

GM-628DB
Hi,

ich bin den 123d noch nicht gefahren, kann Dir aber aus meinen Erfahrungen mit dem 320d (130 kw) versichern, dass man schneller unterwegs ist, als man denkt. Die lineare Leistungsentfaltung lässt einen das kaum merken. Ist der umgekehrte Effekt von dem, das die TDI-Fahrer glauben lässt, sie seien besonders schnell unterwegs.

Der 4-Zylinder-Diesel mit Registeraufladung ist ein toller Motor, aber wenn man ihn mit einem etwa gleichstarken oder sogar stärkeren 6-Zylinder-R-Motor vergleicht dürfte schon klar sein, wer die Nase vorne hat, oder?

Wenn Du also diesen Motor vergleichst, dann bitte mit ähnlichen 4-Zylindern. Du wirst schnell feststellen, dass dieser Motor in dieser Klasse mit Abstand das Beste ist, was derzeit am Markt zu haben ist. Mit nicht ganz so großem Abstand ist die auch 130-kw-Variante dem Mitbewerb überlegen, würde ich meinen.

Gruß!
Spritmonitor von da_dinna
Mit Zitat antworten