Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.01.2008, 14:41     #15
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
Zitat:
Original geschrieben von z8man
hast du eigentlich infos ob die led kennzeichenbeleuchtung einfach so funktioniert, also einsetzten und fertig
ich weiß nämlich das die beim E90/91 nicht einfach so geht, da musste ein widerstand davor, weil sonst der Bordcomputer ne Fehlermeldung gebracht hat
klar hab ich infos... ohne infos bestell ich nix!

der BC meckert nicht. haben im 1erforum jetzt schon einige ausprobiert. angeblich hätten die lampen schon ne platine drin, die das verhindert... (vorwiderstand??)

und gut zusammengefasst (mit teilenummer und bild) ist es in diesem post hier:

http://www.1erforum.de/viewtopic.php?p=101045#101045

steht zwar dabei: "für FL-modelle", gilt aber genauso auch für den VFL. du kannst dir das lesen des restlichen 16-seiten-threads also sparen, ich musste mich druchquälen (schon verrückt, wieviel man über zwei lämpchen schreiben kann...)!

das einzige, was du machen musst, ist, entweder an den neuen lampen oder den alten steckern ne kleine plastiknase wegzukratzen. oder, wenn du es ganz sauber machen willst, du bestellst neue, passende stecker und pinnst die kabel von den alten in die neuen um. bei den rückleuchten hab ich das gemacht (obwohl es dort angeblich auch mit nase abfeilen hätte gehen sollen), aber ich glaub, bei der Kennz.Bel. erlaub ich mir das auch mit dem abkratzen...
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten