Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2002, 16:14     #14
dreizwoacht   dreizwoacht ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: 71229 Leonberg
Beiträge: 355

Aktuelles Fahrzeug:
328i Coupe E36

MN-TP 27
Also das was BMW-Williams da abliefert wird langsam echt peinlich. Nur gut das JP schon früher Feierabend gemacht hat, sonst wär der noch hinter Button zurückgefallen.

Da sieht es echt auf der ganzen Linie schlecht aus. Der Leistungsvorsprung zur Konkurrenz ist dahin bzw. war nie vorhanden. Zudem noch unzuverlässig. Was aber die "Partner" von BMW abliefern ist echt unter aller Sau.
Seit Adrian Newey zu McLaren gewechselt ist gurken die bei Williams doch nur noch hinter her.
Thema Reifen: Wie das aussieht entwickelt Michelin jetzt mehr für McLaren oder wie soll man das Ergebnis heute interpretieren? Allerdings kann ich nicht verstehen dass sich BMW und Williams derart die Butter vom Brot nehmen lassen, schließlich hat man mit Michelin doch selbst die ganze Aufbauarbeit geleistet und eigentlich doch einen exklusiv-Vertrag geschlossen. Und die Erklärungsversuche von Obertrottel Berger, Williams würde davon profitieren, dass Mclaren jetzt auch Michelin bekommt und bei der Entwicklung mitreden kann, ist doch völliger Quatsch.

Noch was zu der "stärksten" Fahrerpaarung: Beide ihr Geld nicht wert. Die sind doch nur schnell solange kein anderes Auto auf der Strecke ist. JP ist zwar schnell aber dumm wie 5m Feldweg und das Auto kann er auch nicht abstimmen. Und Ralle fährt ungefähr so aggressiv wie mein Opa.
__________________
"Wenn man drauf tritt, muss er schießen" Ferdinand Porsche
Mit Zitat antworten