Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2008, 18:43     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.727

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
ADAC-Preis "Gelber Engel" 2008 für den BMW X3

ADAC-Preis "Gelber Engel" 2008 für den BMW X3 - drei Modelle der BMW Group unter den Top vier.


München. Die BMW Group steht für Qualität auf höchstem Niveau. Die aktuelle Auszeichnung beim renommierten ADAC-Preis "Gelber Engel" in der Kategorie "Qualität" beweist diese herausragende Charaktereigenschaft aller Fahrzeuge der Marken BMW und MINI einmal mehr eindrucksvoll. Als zuverlässigstes Fahrzeug auf Deutschlands Straßen zeichnete der weltweit größte Automobilclub jetzt den BMW X3 mit dem "Gelben Engel" 2008 aus. Mit dem BMW 1er auf dem dritten und dem MINI auf dem vierten Rang dieses Qualitäts-Rankings landeten zwei weitere aktuelle Modelle der BMW Group unter den Top vier dieses Qualitäts-Rankings. Die Auszeichnung setzt sich aus der jährlichen ADAC-Pannenstatistik und einer Kundenzufriedenheitsstudie der Club-Zeitschrift "ADAC-Motorwelt" zusammen.

Laut ADAC-Pannenstatistik ist die Wahrscheinlichkeit mit einem BMW oder MINI, unabhängig von der Baureihe, eine technisch bedingte Panne zu erleiden, außerordentlich gering. So hatten die als "Gelbe Engel" bekannten Pannenhelfer des ADAC beim BMW X3 besonders wenig Arbeit zu verrichten. Kaum mehr als einen Ausfall pro 1000 Zulassungen seien kaum zu unterbieten, untermauerte ADAC-Experte Thomas Kroher das ausgezeichnete Ergebnis.


Spitzenreiter BMW X3: Zuverlässig und erfolgreich.

Der diesjährige Preisträger glänzt auch in vielen anderen Bereichen mit Spitzenpositionen. Mit überlegener Agilität und vorbildlicher Effizienz weist der BMW X3 gleich in mehreren Kategorien Bestwerte in seinem Segment auf. Mit insgesamt 22 197 Zulassungen im Jahr 2007 (Zeitraum: Januar bis Dezember) ist der BMW X3 erneut das meistverkaufte Fahrzeug seiner Klasse. Für das bereits mehrfach für seine hervorragend dynamischen Fahreigenschaften ausgezeichnete kompakte Sports Activity Vehicle ist der "Gelbe Engel 2008" nun ein weiterer Baustein in der Erfolgsvita.



Dr. Norbert Reithofer zur "Persönlichkeit 2008" gewählt.

Ebenfalls mit einem "Gelber Engel" 2008 wurde der Vorstandsvorsitzende der BMW AG, Dr. Norbert Reithofer, vom ADAC-Präsidium ausgezeichnet. Dr. Norbert Reithofer erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Persönlichkeit" für "sein erfolgreiches, nachhaltiges Management, seine Glaubwürdigkeit als Produktionsvorstand und seit 2006 auch als Vorstandsvorsitzender der BMW AG" wie es in der Begründung heißt. Und weiter: "Der gebürtige Penzberger hat die Produktionsprozesse auf größte Flexibilität und höchstes Qualitätsniveau ausgerichtet und mit seinen Effizienzprogrammen entscheidend dazu beigetragen, dass BMW nicht auf Werksschließungen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit angewiesen war und ist. Norbert Reithofer, der 1987 zu BMW kam, stellt stets die Marke sowie die Menschen im Unternehmen in den Mittelpunkt seines Handelns." Nach der Wahl zum "glaubwürdigsten Manager" Deutschlands durch die Leser des Medienmagazins "Journalist" wurde der Vorstandsvorsitzende der BMW AG damit zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit für seine Arbeit geehrt.


"Gelber Engel": Qualitätssiegel mit Praxisbezug.

Die Ergebnisse des ADAC-Qualitäts-Rankings setzen sich zusammen aus der Auswertung der ADAC-Pannenstatistik, die aus rund 400 000 Hilfseinsätzen jährlich hervorgeht, und einer breitgefächerten Kundenzufriedenheitsstudie der Clubzeitschrift "ADAC motorwelt". Bewertet werden dabei alle Modellreihen, die in drei aufeinander folgenden Jahren weitgehend unverändert und in einer jährlichen Stückzahl von jeweils mehr als 10 000 Einheiten in Deutschland verkauft wurden. Für die Erstellung der Rangliste wurde die Zahl der Pannenfälle pro 1000 Fahrzeuge, unterteilt nach Modelljahrgängen, berücksichtigt. Daraus wird ersichtlich, dass die Fahrzeuge der BMW Group nicht nur unmittelbar nach der Zulassung, sondern auch in den Folgejahren zu den zuverlässigsten Vertretern ihrer Klasse zählen.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (21.01.2008 um 07:08 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten