Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2008, 01:23     #1
123d coupe   123d coupe ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 26
123d Coupe extrem kurz übersetzt, warum?

Hallo,

ich besitze oben erwähntes Auto seit Mitte dezember. da ich den ein oder anderen Kilometer auf der Autobahn fahre und zuvor einen Seat Leon 110kw TDI hatte habe ich einen direkten Vergleich was die Übersetzung angeht und bin sehr überrascht.

Der Seat hatte im 6ten Gang bei 2.000U/Min schon 120km/h drauf
Der BMW hingegebn bei gleichem Gang und gleicher Drehzahl gerade mal ca 105km/h

Ebenso verhält es sich natürlich auch bei schnelleren Drehzahlen, der Seat bei 180km/h mit 3.000U/Min, der 123d dreht da schon bei ca 3.600U/Min. Was natürlich bei längerem Fahren >200km/h sicherlich für den Motor nicht so gut ist wie beim seat der deutlich weniger dreht.

Wieso ist das so? der BMW hat 80Nm mehr Drehmoment und 54PS mehr Leistung, der könnte doch mindestens gleich übersetzt sein!?!?!?

Und der Hammer ist ja eigentlich, dass der 120d und der 118d insgesamt länger übersetzt sind, ich habe mal ein kleines Excel Tool beigefügt, welches von einem anderen 123d Coupe fahrer erstellt wurde (Danke an dieser Stelle) ...

http://www.netupload.de/detail.php?i...d62b3019ff.xls

Kann mir von euch BMW Interessierten mal einer den Sinn davon erklären, den größten am kürzestens zu übersetzen?
Mit Zitat antworten