Thema: 1er E87 u.a. 1er Cabrio ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.01.2008, 23:01     #298
Max Dornier   Max Dornier ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 81

Aktuelles Fahrzeug:
Die Fussmaschine...
Das finde ich zB gar nicht - E93 ist mir schon zu gross, zu limousinig (Was für eine Wortkreation! ;-), zu mercedessig (weil wir schon bei schrägen Wortkreationen sind).

Den Einser mag ich schon wegen seiner Wendigkeit, sein Fahrwerk hat mir extrem gut gepasst. Er stellt mehr die Essenz des Wesentlichen (Wendigkeit, seht gutes Feedback des Fahrwerks) für mich dar. Platz ist für mich - wie offensichtlich ist - unwichtig.
Ein wenig breiter könnte 1er sein, und das Cockpit mehr fahrerorientiert, aber im Prinzip passt das schon.

Der 1er ist für mich wie die ersten Dreier (E21, v.a. E30). Die neuen 3er sind ja schon in Regionen vorgedrungen, die eigentlich der 5er besetzen sollte.

In 10-15 Jahren ist der 1er wohl wieder so gross wie heute die 3er, nur was kommt dann unter dem 1er? Der 0,5er? Der -1er? Oder doch der i1? Hihi. Bin heut wohl wieder etwas schräger gelagert.

Was mir am 1er weniger gefällt:
- dass man die in die Sitze integrierten Gurten weggelassen hat (aus Kostengründen)
- das Preisniveau.
...womit der E46 wieder in´s Spiel kommt, dieser liegt - auch was die Dimensionen betrifft - irgendwo zwischen 1er und E93 und gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Und wenn ich mir die Preise von 2005er M3en so ansehe, werde ich doch nachdenklich...

Geändert von Max Dornier (15.01.2008 um 23:07 Uhr)
Mit Zitat antworten