Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2008, 17:03     #8
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Re: Re: Re: Re: Diskussionthread zum Fahrbericht des 123d Coupé von Micha35

Zitat:
Original geschrieben von Monaco
Das kommt, wenn der Spagat zwischen der eigentlichen 'Klasse' des Wagens ('kleiner Kompaktwagen') und der 'Preisklasse' des Wagens ('Luxuscoupe') immer groesser wird ...

Klingt hart, aber viele (ich habe NICHT gesagt alle), die sich einen E87 kaufen, denen ist ein E92 zu teuer und die muessen eben mehr aufs Geld gucken. Das Resultat sind dann solche Kombinationen
Wohl war

Ich gönne es jedem, der sich die neuen immer teurer werdenden BMWs leisten kann, aber normal finde ich die Anschaffungskosten nicht mehr. War letztens mal nach einem 120d 5-Türer gucken. Unter 33t€ ist keine vernünftige Ausstattung hinzukriegen... Der "günstigste" Neuwagen in der Austellung war übrigens ein 120d für ca. 40000€ Bei Audi ähnliche Preise und über MB braucht man gar nicht zu sprechen. Bei anderen Herstellern gibt's vergleichbare Modelle mit nahezu Vollaustattung schon ab 25t€, dafür leider mit Frontantrieb und sie sind eben nicht BMW-like.
Bin stark am überlegen ob das nächste Auto überhaupt wieder ein BMW wird. Alles ausser Leasing ist gerade bei den Dieseln (hoher Restwert) ja nicht zu bezahlen... Hat schon seinen Grund, dass ein Großteil des Neuwagen bei BMW (hab mal 70-75% gelesen) über Firmenleasing laufen...

Natürlich die einen lachen sich über 500€ Leasingrate oder 800€ Finanzierung im Monat kaputt (dürfte irgendwas wie E92 320d sein), für andere sind die 800€ fast ein halbes Monatsgehalt. Und das ist eigentlich nicht mal ein schlechtes Bruttogehalt

Genug gemosert

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage

Geändert von neelex (14.01.2008 um 17:09 Uhr)
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten