Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2008, 19:47     #32
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Definiere brauchbare Einstiegsmotorisierung....
Das ist zuallererst mal ein Motor, der im Test seine vom Werk versprochenen Fahrleistungen erreicht und nicht in der Elastizität um volle 5 (!) Sekunden der Werksangabe hinterherhinkt !
(in der Beschleunigung von 0-100 war es immerhin eine ganze Sekunde)

Gleiches gilt natürlich auch für den Verbrauch - auch da entsprach der Wagen nicht annähernd der Werksangabe.

Und dann sollte man sich gerade bei begrenztem Hubraum um eine sinnvolle Übersetzung bemühen und den 1,6 Liter nicht genauso übersetzen wie den 120i der 55 PS und 40 Nm mehr zu bieten hat aber selbst damit noch kein wirkliches Durchzugswunder ist.
Mit Zitat antworten