Thema: 3er / 4er allg. klima kuehlt zu stark...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2002, 10:49     #14
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Stell dir vor dein Wagen stand in der Sonne und es sind 50°C im Wagen. Draußen sind es 35°C und du fühlst dich bein 20°C wohl. Dann kann die Klima sofort alles geben, das Gebläse auf Orkanstärke deine Frisur zerzauseln lassen und alle Klappen aufreißen, wenn die Innentemperatur unter die Außentemperatur gesunken ist die Umluft aktivieren und dann im Expresstempo auf die eingestellten 20°C herunterkühlen (Heißlandausführung) oder alles etwas gemächlicher angehen lassen, dir den Polarwind aus allen Düsen ersparen, das Gebläse auf Gesprächslautstärke beschränken - und als Resultat etwas länger brauchen bis die 20°C erreicht sind. (Normaleinstellung)

Ist Geschmackssache, was man besser findet. Am Ende sind es in beiden Einstellungen 20°C im Wagen, aber im ersten Fall kann man sich durchaus erkälten....

Die Unterschide sind übrigens nicht so riesig wie ich sie hier zur Verdeutlichung ausgemalt habe, aber durchaus spürbar.

EDIT: Hier hatte ich mal die Codiermöglichkeiten gepostet: Klick!

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring

Geändert von Jan Henning (21.06.2002 um 11:01 Uhr)
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten