Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.12.2007, 18:23     #23
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.232

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar
Zitat:
Original geschrieben von Fastisfast2fast
Aber nicht so lang . Nein, stimmt schon: Die Autos sind durch die Bank stark in die Breite gegangen. Und dabei bieten Sie innen kaum mehr Platz, weiß der Henker warum ...
Na, weil alle fetter werden und den Platz selbst brauchen.
Außerdem werden die Sicherheitsstandards und -vorschriften schärfer, so dass vom Längenzuwachs die Fussgänger, Radfahrer und Unfallgegner profitieren.

Es ist wirklich ärgerlich. Mein 88er Ascona hatte 480l Kofferraum nach VDA. Ein Senator 3.0E 540l, mein E30 Cab hat noch 370l. Heute viel, damals wenig.
Ein E90 hat 465l, ein E91 450l. Wo ist da der Fortschritt.

BTT: Ein 130i Coupe wäre sicher eine feiner Ersatz für den E36 M3, aber zum Vergleich bleibt leider nur ein 135i. Allein vom Klang wäre ein 130i ein würdiger Nachfolger. Und der Reihensechser läuft schon wie Sau. Ein geiler Motor. Der E36 M3 hatte damals den besten Reihensechser der Welt (Opel baute ja keine mehr )
Fazit: Wenn es den 130i gäbe, wäre es der potentielle Nachfolger für die auf dem Boden gebliebenen. Aber wenn das Wörtchen wenn nicht wäre....
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten