Thema: 3er / 4er allg. Probleme beim Bördeln
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2002, 00:23     #22
con   con ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 412

Aktuelles Fahrzeug:
Auto
Zitat:
Original geschrieben von Tom422
Mit dem Hammer und ein Holzstück braucht
man halt viel Gefühl, ansonsten hast du
eine größere Delle. Normalerweiße hat
man des mit dem Hammer daheim selbergemacht
und sich das Geld beim Tuner gespart,
aber ich möchte nicht an meinem Auto
mit einem Hammer ran.
das stimmt so nicht

professionelle Tuner bördeln schon immer mit dem Hammer bzw. tut dies ein Spengler

das Endergebniss ist eine innen sauber angelegte Kante und von aussen keine Veränderung zur Serienoptik
natürlich kostet diese Arbeit mehr als kurz mit der Bördelrolle über die Kanten zu fahren...

für die Karosse ist die Methode mit dem Hammer aber deutlich schonender,denn mit der Bördelrolle wird ziemlich heftig am ganzen Kotflügel gezerrt

dafür ist das arbeiten mit dem Teil total easy

Die rausgedrückte Kante wieder zurückzubiegen dürfte ungleich schwieriger werden
zum einen ist das Blech gedehnt,und ausserdem müsste man dann von aussen arbeiten...das dürfte trotz aller Vorsicht nicht ohne Blessuren am Lack abgehen...

dann lieber noch bisschen ziehen...auch an der VA,und paar ordentlich dicke Räder drunter
Mit Zitat antworten