Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2007, 06:47     #42
harry68   harry68 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von harry68
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Böblingen
Beiträge: 6.568

Aktuelles Fahrzeug:
330iA Touring (E46, 02/02)
Zitat:
Original geschrieben von Micha2002
Die Waswärewenn-Maschine! Oje.

Team-Wechsel für mich.

Und was wäre, wenn N.Haug nach Ferrari geht?
Was würdest Du dann machen?
Für mich steht bei der Formel1 an erster Stelle der Fahrer, an zweiter Stelle kommt das Team. Ein einzelner Sportchef oder Mechaniker ist für mich eher uninteressant. Als Schumi noch gefahren ist, interessierte er mich als Fahrer, Ferarri war da eher zweitrangig. Wenn ein Schumi in einem Rennen ausgefallen war, konnte ich mich dann auch darüber freuen, wenn ein halbdeutsches Team wie BMW oder Mercedes gewonnen hatte.

Es sind übrigens immer noch 3 Fahrerplätze zu vergeben, bei 6 Kandidaten, die auf Jobsuche sind.
  • the United Kingdom Anthony Davidson (bisher Super Aguri)
  • Italy Giancarlo Fisichella (bisher Renault)
  • Finland Heikki Kovalainen (bisher Renault)
  • Italy Vitantonio Liuzzi (bisher Toro Rosso)
  • Germany Ralf Schumacher (bisher Toyota)
  • Japan Sakon Yamamoto (bisher Spyker)
[Quelle]
__________________
Junggesellen wissen mehr über Frauen als verheiratete Männer. Wäre dem nicht so, wären sie auch verheiratet.
Nur ein gechipter Diesel, ist ein richtiger Diesel
Schneespaß 2005(YT) Schneespass2006(GVideo) Schneespass Jan 2007(YT) Outtake (GVideo)
Userpage von harry68
Mit Zitat antworten