Thema: 3er / 4er allg. Was taugt ein Kühlerdichtmittel?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2002, 13:43     #2
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 14.901

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Kommt darauf an - wenn du das Auto nur noch 1 Jahr oder so fahren willst (und es danach wegschmeißt), dann ist das eine schnelle und billige Lösung. Wenn du mit dem Auto noch länger fahren willst, dann würde ich von dieser Lösung Abstand nehmen (die Kühlwasserkanäle können sich zusetzen, etc). Evtl. versuchen, beim Schrott einen anderen Kühler zu besorgen (wenn's preiswert sein soll)...
Ans Reparieren (egal ob so oder anders) würde ich eh' erst denken, wenn mehr fehlt als nur ein paar Tropfen (evtl. irgendwo kondensiert???)...

EDIT: Habe übersehen, daß dein Auto BJ 95 ist, da würde ich es auf keinen Fall machen, lieber ein paar Mark mehr ausgeben, dafür auf der sicheren Seite...
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten