Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2007, 22:13     #10
Swingfan   Swingfan ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F10 520dA, Mercedes 280 CE und 300SE, e28 520iA, Buick 1938, Buick 1941, Toyota LC Prado (in Kenya)
Meine Frau ist Anfang Juli von einem e46 (320iA) auf einen neuen e87 FL (118iA) umgestiegen. Obwohl wir mit dem 3er durchaus zufrieden waren, muss ich sagen, dass ich den 1er - insbesondere in der Stadt, wo wir ihn überwiegend nutzen - für agiler und sportlicher halte. Die Materialien sind bei uns - nicht zuletzt der Vollausstattung wegen - eher hochwertiger als im 3er. Das I-Drive Konzept überzeugt uns - wie schon in unserem e60. Der Kofferaum ist akzeptabel, der Verbrauch natürlich niedriger. Sicherlich reicht der 4 Zylinder in der Laufkultur nicht an den 320er heran, aber ich empfinde den Sound als angenehme Abwechslung, zumal wir ja zwei weitere BMW 6-Zylinder besitzen. Im 3er fand ich nie eine wirklich perfekte Sitzposition, im 1er sitze ich absolut ermüdungsfrei auch auf längeren Strecken. Ganz subjektiv finde ich das 1er Design aufregender, wenngleich der e46 natürlich immer noch sehr elegant wirkt. Fazit: für kleinere Familien ist der 1er zumindest für kürzere Strecken durchaus geeignet (viel mehr Platz hatte auch der e46 nicht...) - als Zweitwagen für die Stadt ist er meiner Meinung nach die ideale Besetzung. Wir haben´s nicht bereut.
VG Swingfan
Mit Zitat antworten