Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2007, 23:36     #1
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.673

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Formel 1 - Die Motorenentwicklung wird für zehn Jahre eingefroren

Das World Motor Sport Council der Fia verfügte das in der Formel 1 ab 2008 die Motorenentwicklung für zehn Jahre „eingefroren“ wird.
Zitat:
Der zehnjährige Entwicklungsstopp der Motoren kann nach dem Wunsch der Fia erstmals nach fünf Jahren aufgehoben werden, wenn alle Beteiligten einstimmig dafür seien.
Das „Einfrieren“ der Triebwerke soll zudem den kompletten Motor und alle seine Teile betreffen, nachdem unter dem aktuellen Reglement noch bestimmte Änderungen erlaubt waren.
Quelle: http://www.welt.de/sport/article1295...ngefroren.html

Bedeutet es das Ende der Formel 1 bzw. verlieren die zukünftigen Rennen dadurch an Reiz?
Gerade in der prestigeträchtigen F1 halte ich so einen Entschluss für ein Unding, aber die müssen ja wissen was Sie da tun...
__________________
Das letzte Hemd hat keine Taschen

Z4 Coupé 3.0si Individual / Performance --= Powered by Emotion =--
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten