Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.2002, 15:26     #1
kraus_318   kraus_318 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von kraus_318

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-80636 München
Beiträge: 244

Aktuelles Fahrzeug:
W202 MB C180
An alle 318i Fahrer:Wie ist Eure Klima-Einstellung?

Servus allerseits,

mich würde mal interessieren, wir Ihr Eure Klimaanlage (nicht Klimaautomatik!) im tiefsten Sommer einstellt (Lüfterstellung und Temperatureinstellung). Seid es jetzt wieder richtig warm ist, und ich in der Stadt unterwegs bin knallt die Sonne richtig schön ins Auto rein, draußen sind es 28C. Ich freue mich also, schalte die Klima ein, und es kommt gaaaanz safte leicht kühle Luft raus. Um es kurz zu machen: In der Stadt (viele Ampeln in München!!) muß ich immer Gebläse auf Stufe 3 stellen, und die Temperatur auf min. stellen, also absolut blaues Feld ich glaube das entspricht dann 16C. Das kann doch nicht normal sein?! Sobald ich auf der Landstraße unterwegs bin, kann ich die Temperatur so lassen und Lüfter zeitweise auf 2 Stellen oder Lüfter 3 und Temeperatur rauf auf 18C-höchstens-sonst wird es zu warm. Es kommt einfach nicht genug kalte Luft aus den Düsen, die die Sonneneinstrahlung mindern könnten, denn sobald die Sonne hinter Wolken weg ist ist, wird es auch merklich kühler im Wagen, da schafft es noch meine Klima, aber ansonsten....echt schlecht. Mir ist auch klar, daß bei höhrer Drehzahl der Klimakompressor mehr leisten kann als in der Stadt (Stop&Go), aber dennoch würde mich mal interessieren, ob die 318i Fahrer unter Euch ebenfalls diese Probleme haben.

Thanks,

Matthias

PS: Die nächste Inspektion ist fällig, da werde ich mal die Klima durchchecken lassen.
Mit Zitat antworten