Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2007, 13:24     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.704

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
BMW Group Absatz legt im September um über 7% zu

Per Monat fast 1,1 Millionen Automobile ausgeliefert

MINI mit historischem Monats-Höchstwert

München. Die BMW Group hat im September 2007 ihren weltweiten Erfolgskurs fortgesetzt. Mit 141.952 (Vj.: 132.202) ausgelieferten Automobilen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce ist der Absatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat um 7,4% gestiegen.

Stefan Krause, im Vorstand der BMW AG verantwortlich für Vertrieb und Marketing: "Der Markt honoriert, dass wir mit unseren EfficientDynamics Maßnahmen den Wettbewerbern weit voraus sind. Wir bieten unseren Kunden Freude am Fahren pur bei gleichzeitiger Optimierung von Leistung und Verbrauch. Das zahlt sich aus. Deshalb bin ich sicher, dass wir unser Absatzziel für dieses Jahr - ein Wachstum im höheren einstelligen Prozentbereich - erreichen werden."

Allein in Europa wurden im Berichtsmonat insgesamt 25.295 Automobile mit einem CO2 Ausstoß von höchstens 140 Gramm pro Kilometer ausgeliefert. Das sind 33% des gesamten europäischen Automobilabsatzes der BMW Group im September. Im Verlauf des vierten Quartals wird sich diese Quote weiter auf etwa 40% erhöhen. Insgesamt hat die BMW Group zur Zeit 20 Modelle im Programm, die höchstens 140 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen.

Per September und damit zum Abschluss des dritten Quartals hat die BMW Group weltweit 1.094.849 Fahrzeuge an Kunden übergeben. Das ist eine Steigerung um 73.299 Automobile oder 7,2% gegenüber dem Vorjahresmonat (1.021.550).

Bei der Marke BMW stieg der Absatz im September um 3,5% auf 118.027 Automobile (Vj.: 113.986). Per September lieferten die BMW Handelsbetriebe 6,3% mehr Automobile aus (929.379/Vj.: 874.223).


MINI mit Monats-Höchstwert

Der Absatz bei der Marke MINI entwickelt sich weiterhin außerordentlich erfreulich. Im September 2007 wurden 23.805 MINI verkauft. Das ist gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat (18.141 Einheiten) ein Plus von 31,2%. Noch nie seit Marktstart dieses weltweit erfolgreichsten Premium-Kleinwagens im Sommer 2001 wurden in einem Monat so viele MINI ausgeliefert wie im Berichtsmonat. Per September wurde die Zahl der MINI Verkäufe um 12,3% auf 164.891 Fahrzeuge (Vj.: 146.852) gesteigert. Für das Gesamtjahr hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die Marke von 220.000 verkauften MINI zu überschreiten.


Phantom Drophead Coupé treibt Rolls-Royce Absatz

Insgesamt stieg die Zahl der Auslieferungen bei der Marke Rolls-Royce im September um 60,0% auf 120 Fahrzeuge (Vj.: 75). Das neue Cabrio Phantom Drophead Coupé wird seit Juli dieses Jahres ausgeliefert. Im Berichtsmonat September haben bereits 49 Kunden dieses neue Rolls-Royce Modell entgegen genommen. Per Monat erreichte der Rolls-Royce Absatz 579 Fahrzeuge. Er liegt damit um 21,9% über dem Niveau des Vorjahres (475 Einheiten).

Der Motorradabsatz liegt im September 2007 bei 7.661 Fahrzeugen
(Vj.: 7.926 / - 3,3%). Per September stieg die Zahl der ausgelieferten BMW Motorräder um 4,3% auf 82.779 Einheiten (Vj.: 79.333).


BMW Group Absatz im/per September 2007 auf einen Blick

Im Sept. 07 Ggü. Vorjahr Per Sept. 07 Ggü. Vorjahr
BMW Group Automobile 141.952 + 7,4% 1.094.849 + 7,2%
BMW 118.027 + 3,5% 929.379 + 6,3%
MINI 23.805 + 31,2% 164.891 + 12,3%
Rolls-Royce 120 + 60,0% 579 + 21,9%
BMW Motorräder 7.661 - 3,3% 82.779 + 4,3%
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten