Thema: 1er E87 u.a. 1er Cabrio ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2007, 12:16     #171
flyfive   flyfive ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 11

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525dA touring FL, 120d FL

K-**-***
Ich konnte es kaum glauben. Aber nachdem ich den Katalog von der BMW-Website heruntergeladen habe, scheint BMW tatsächlich zu versuchen, diesen irrwitzig hohen Preise (satter Zuschlag auf das ohnehin schon grenzwertige 1er Preisniveau) ohne eine bessere Ausstattung durchzusetzen:

So beim 120i:
- Stoff Elektra (kein Leder, kein Stoff/Leder)
- keine Klimaanlage (mittlerweile in jedem Kleinwagen serienmäßig)
- keine LM-Felgen (wollen die BMW-Verantwortlichen wirklich, dass dieses Auto mit den hässlichen Radkappen durch die Gegend fährt)
- kein PDC (hat wie oben schon angemerkt, selbst das Mini Cabrio serienmässig, beim 1er ist es wegen der winzigen Sichtluke noch unerlässlicher)
- Kunststoff-Serienlenkrad (da kann dann bei geöffnetem Dach wenigstens jeder sehen, welcher Geiz im Hause BMW herrscht)
- Normalsitze (aber hey, wenigstens sind "Viersitzigkeit" und "Rücksitzbank" serienmäßig. Das erste dürfte ohne das zweit zwar schlecht gehen und an der Nutzbarkeit bestehen auch ernste Bedenken (Fotos konnte ich da bisher nicht finden..)

Insgesamt drängt sich da der Begriff Kundenverarschung auf. Ohne ca. 10.000 Euro an Zusatzausstattung dürfte man da kaum aus dem Haus des Freundlichen gehen, beim Cabrio geht es ja ohnehin zu einem großen Teil ums Schicksein.

Die deutsche Konkurrenz ist da zwar auch nicht viel besser (insbesondere MB eher noch frecher). Aber der Abstand der Qualität des Angebots zu den Rivalen wird immer geringer.

Und wer kommt da finanziell auf Dauer noch mit. Nur an verkauften Autos kann man Geld verdienen.
Mit Zitat antworten