Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2007, 15:09     #473
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.448
Das ist halt wie damals in der Schule: Unterschleif wird bestraft und auch der Versuch ist strafbar. Wenn man einen Spickzettel bereit hält und ihn nicht benutzt ist man halt trotzdem dran.
Das McLaren die Unterlagen hat und analysiert hat wird wohl kaum jemand bestreiten. Deswegen keine Punkte in der WM.
Da aber nicht bewiesen werden kann, dass der Silberpfeil nun wegen den Unterlagen schneller ist kein Punktabzug für die Piloten. Ich finde das sehr schlüssig.

Noch was zu "Disziplinproblemen": Wir sind hier im Sport und nicht in der Wirtschaft. Da gilt immer noch "Fair Play" und wenn jemand beim anderen spioniert hat das nichts mit "Fair Play" zu tun. Ich denke das ist auch über die Regularien so geregelt. Hätte McLaren den Verantwortlichen gemeldet und dafür gesorgt, dass die Unterlagen wieder bei Ferari landen wäre alles gut gewesen.

Aber es ist klar, dass nur die Unsympathen gegen den "Fair Play" Grundsatz verstoßen können und natürlich nicht McLaren...
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten