Thema: 3er / 4er allg. Was taugen Alu Pedale ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.06.2002, 13:17     #18
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.897

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Also: Man kann das Gas oben aushaken (eine Sprengring ab) und dann nach vorne klappen. Dann kann man schon wesentlich besser arbeiten. Es sind für das Gaspedal ja 2 Typen Schrauben dabei: Die selbstschneidenden (eigenlich für Fahrpedal/E-Gas) und die normalen Schrauben mit Muttern. Man kann oben problemlos die Muttern setzen. Unten ist es in einer Ecke schwierig, vor allem wenn man in einen Steg gebohrt hat bzw an der "gebogenen" Ecke des E36 Gaspedals. Dann bleiben einem nur die selbstscheidenden vom E-Gas. Halten gemeinhin auch gut.

Man kann sich natürlich auch ein neues Gaspedal kaufen (knapp 14€) und dann auf dem trockenen alles perfekt positionieren und verschrauben.

EDIT: Das Gaspedal wird beim Ausbau zerstört, also braucht man für die "Trockenübung" auf jeden Fall ein neues.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring

Geändert von Jan Henning (10.06.2002 um 13:21 Uhr)
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten