Thema: 3er / 4er allg. chip oder Modul 320d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2002, 10:53     #5
cherche   cherche ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-56XXX
Beiträge: 2.819

Aktuelles Fahrzeug:
GMC Sierra Denali AWD, Big Dog Pitbull, 13er Brutale RR
Hi Portal-Bayern,

Schau mal, was ich gerade zum Thread AGR-Ventil geschrieben habe.

Für einen Diesel ist das Verkoken normal - ob nun getunt oder nicht.

Das Abgas ist nun mal heiß und rußig. Wenn Dein Modul zu scharf eingestellt ist, so daß der Wagen rußt, ist das verkoken natürlich schlimmer. Passiert natürlich auch beim Chippen.

Allerdings kann man das AGR leicht ausbauen - nur eine Schlauchschelle und 4 Schrauben (ich meine M6) zum runterschrauben. Dann mit Verdünnung o.ä. säubern. Das ist alles.

Grüße
Cherche