Thema: 3er / 4er allg. Stoßdämpfertest ... was nun ??
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.06.2002, 12:47     #1
stevie323iA   stevie323iA ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-16540 Hohen Neuendorf
Beiträge: 232

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0dA

OHV-BX 3
Stoßdämpfertest ... was nun ??

Hallo Leute,
habe vor 10 Tagen einen Dämpfertest durchführen lassen (kostenlos wg ADAC) bei ATU.

Ich dachte eigentlich die hinteren Dämpfer wären ausgelutscht, jedoch wurde festgestellt, dass der vordere rechte Stoßdämpfer zu 45% anders reagiert als die andere Seite.

Es müssen wohl immer beide Seiten neu gemacht werden, somit kostet das bei Unger 370,00 EUR (2 Dämpfer zu je 120,00, Montagesatz 35,00, Federbeinlager je ca. 48,00).
Dazu kommen 1-2 Stunden Arbeitsleistung .

Ich finde das ganz schön happig, dafür rund 1000 Mark ausgeben zu müssen. Was kostet sowas denn bei BMW?

Ach so, es klappert seit kurzem auch bei meinem touring hinten, die Dämpfer/Lager können es nicht sein, da ist ja alles im Lot. Den Auspuff kontrollierte ich auch schon.
Es ist immer bei Kurzen Wellen oder bei Kopfsteinpflaster.

Gruß Stephan
__________________
meiner
Userpage von stevie323iA
Mit Zitat antworten