Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2007, 11:13     #3
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Paar Anmerkungen aus Sicht eines (eher unzufriedenen) A3 Fahrers dazu:
Startknopf vermisse ich gar nicht, halte ich ohne keyless go sogar für ausgemachten Nonsense.
Verarbeitung in unseren beiden A3 ist nicht so besonders, suche mal auf motortalk zum Thema Schrumppelsitze.
Rumpeldüse ist IMHO den BMW Dieseln gnadenlos unterlegen, vielleicht minimal besserer Verbrauch, den erkauft man sich aber mit bescheidener Leistungsentfaltung und Laufkultur.
A3 kam für mich auch nur als SB in Frage, wenn der 8P QP genannt wird muss ich immer lachen.
Navi gefällt mir eigentlich recht gut, speziell die Bedienung und die zwei Slots für SD Cards. Im Vergleich zu Audi empfinde ich übrigens im A3 auch das Standardlautsprechersystem genießbar, empfand ich beim Einser nicht so.

Stünde ich vor deiner Entscheidung: Recht klar der Einser: Hat gerade ein FL bekommen, Fahrwerk und Motor deutlich überlegen, Golf scheidet wegen Van Design und Innenraum für mich sowieso aus.

Alles nur meine Eindrücke, wenn du noch die Geschichte von meinem Liegenbleiber bei der A3 Abholung in Ingolstadt hören willst (inklusive katastrophalem Krisenmanagement), dann als zu .
Mit Zitat antworten