Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.07.2007, 20:54     #288
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Spinnerei, deshalb nicht ganz so ernst nehmen:

Wieviele eingefleischte F1-Fans gibt es auf dem Globus?

Ich gehe mal von (nur) 5 Millionen aus. Vielleicht 10? Oder sogar 20? Mehr?

Wenn jeder davon im Jahr 120 Euro für die F1 zur Verfügung stellt, registrierte Unterstützer sozusagen, sind es 600 Millionen Euro.

Warum?

Die meisten, Old School-Fans, wollen wieder richtigen Kampf, bzw. ein Kampf um die Pole mit einem leerem Auto!
Und die wollen auch keine 2,4l Autos oder gar noch kleinere Motoren, wie es "Mad Max" Mosley bald einzuführen gedenkt.
Klar, er möchte den kleineren Teams die Chance erhalten, mit den Mittleren und Großen mitzuhalten.
Aber wenn es auf Kosten der Superlativklasse des Motorsports geht, ist das doch für den Fan gar nicht so dolle.

Das kann nun jeder weiterspinnen.

Mir wären es im Jahr 120 Euro wert, wenn Ferrari und die Macs und auch andere wieder mit vollem Einsatz gegeneinander fighten würden, am besten mit einem Reglementmodell ala Ron Dennis:
Hubraum festlegen, über jedes Auto muss ein festgelegter Karton passen. Fertig! (jetzt mal ganz einfach gesagt)

Dafür für den registrierten Fan "Extras" über das ganze Jahr. Für nen 10er im Monat.

Klar, nur ne Spinnerei. Aber das wäre dann PaySport, aber nach Wünschen des Fans.
Wie ich oben sagte, kann jeder weiterspinnen.
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten