Thema: 3er / 4er allg. Kühlwasser überhitzt...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2002, 17:28     #9
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Ich habe bisher zweimal "rot" gesehen:

Beim ersten Mal war's mein alter 318er E30. Kopfdichtung putt, zu erkennen am Ölfilm im Kühlwasser. Kam aber plötzlich, da ging der Zeiger in ca. 1 Min. voll rauf und kam auch nicht wieder runter. Kostete dann rund 1000 Peitschen.

Beim zweiten Mal war mein 525er E34 dran. Genau das gleiche Spiel wie hier geschildert. Temp. steigt bei Ampelstopps etc. dramatisch an, sinkt bzw. hält sich nur konstant, wenn der Fahrtwind wieder für Kühlung sorgt. Sorgt dann bei der Fahrt heimwärts auf den buchstäblich letzten Drücker für unmotivierte Vollgasfahrt durch dichtes Verkehrsgetümmel und wütende Verkehrsteilnehmer, die ja nicht wissen können, dass dir "der Kittel brennt". Bei mir war's die Viskokupplung. War aber diesmal nicht so teuer.
Mit Zitat antworten