Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2002, 11:56     #13
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Also, ich kann Eure Meinung nicht teilen.
Habe jetzt Saphirschwarz metallic auf meinem. Und würde es NIE wieder bestellen. Wenn man nicht gerade zur Handwäsche-Fraktion gehört (weder Zeit noch Lust), dann hast du mit schwarz-met. keine Freude. Schon die erste Wäsche nach drei Wochen bringt die ganz große Ernüchterung. Klar, die Striemen sind nur in der obersten Schicht/Konservierung und lassen sich sogar mit dem Daumen "rauspolieren". Aber es nervt. Auch was Verschmutzung angeht. Spezl fährt titansilber (wäre meine zweite Wahl gewesen) - und ich bereue jetzt, dass ich's nicht auch dran habe.

Uni Schwarz ist tatsächlich einen deutlichen Tick "schwärzer". Und IMHO nicht zwingend (noch) empfindlicher, jedenfalls stand gestern ein 3er Touring neben mir, dessen Fahrer ich (Zufall) auf genau den Kummer mit meinem Lack ansprach. Seiner war irgendwas Baujahr `99 - und uni Schwarz. Was soll ich sagen? Kein Kratzerchen, kein Striemen im Lack. Irre. Er meinte noch ganz gleichgültig: "Ich pfleg´ da nur, was unbedingt muss. Issn Dienstauto..." Da blieb mir die Spucke weg.
Mit Zitat antworten