Thema: 1er E87 u.a. Kurvenlicht und Abbiegelicht...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2007, 09:21     #23
powders   powders ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 7.428

Aktuelles Fahrzeug:
3er Touring F31, Sharan Cup 2.0TDI
Zitat:
Original geschrieben von LuckyM3
Klar gibts die Option noch?! Wieso sinnlos? Damit kannste die Ringe am Tage eben auch ausschalten, denn nicht jeder mag ja mit Tagfahrlicht fahren :-)

Das "alte" Tagfahrlicht war ja mehr oder weniger sinnlos, weil dadurch ja lediglich der Regenlichtsensor ignoriert wurde und somit das Licht in "A" eben immer an war...

Gruesse,
Oliver
Ah verstehe. Nun gibts also im LCI eine Option mehr

Man kann also mit Automatiklicht aber ohne Tagfahrlicht fahren. - Auf "Automatik"
Kann man zwar auf Licht AN auch, aber was solls, da müssen die Hände nicht mehr bemüht werden

Daß die "Tagfahrlichtoption" im jetztigen schei$e is, stimmt. Aber was solls, Licht ist das wichtigste, daß eben irgendwas brennt.

Wer fährt eigentlich mit dem "Alten" Auf Standlichtringe und Nebellampen?
Spart das Sprit? Findet Ihr, daß es "prollig" aussieht?

Der Proll-Faktor schwindet ja mti der Zeit, da schon einige mit normalen Tagfahrlicht rumdüsen und einige auch schon so Hella-Zeugs nachgerüstet haben.

Sieht man ja IMHO nur an den Heckleuchten (ob aus oder an) obs dann Tagfahrlicht oder Nebellicht war, oder?
Mit Zitat antworten