Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2007, 20:06     #1
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.791

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Mehr Dynamik auf hoher See

DesignworksUSA kooperiert mit Yachtbauer Zeydon.

Inspirierende Partnerschaft ebnet den Weg in eine neuartige Kategorie von Hochseeyachten: Anspruchsvolles, performance-orientiertes Exterieur in Verbindung mit einem großzügigen Interieur mit Lounge-Atmosphäre.

München. Faszinierendes Design, überragende Performance und maximaler Komfort sind die Markenzeichen einer neuen Generation von Hochseeyachten, die das belgische Bootsbauunternehmen Zeydon in enger Kooperation mit BMW Group DesignworksUSA entwickelt. Das erste Ergebnis dieser strategischen Partnerschaft ist die Zeydon Z60, eine Hochseeyacht der 60-Fuß-Klasse, die das segelsportliche Potenzial einer Hochleistungsyacht mit dem kompromisslosen Ausstattungsumfang und der Eleganz eines modernen Luxus-Cruisers vereint. Bei der Wahl des Entwicklungspartners hatte Zeydon bewusst auf die vielfältige und branchenübergreifende Erfahrung von BMW Group DesignworksUSA in den Bereichen Designstrategie, Markenkommunikation und Produktentwicklung gesetzt. Die im kalifornischen Newbury Park, Singapur und München ansässige Designagentur, ein selbstständig agierendes Tochterunternehmen der BMW Group, wurde bereits in der Frühphase des Projekts in die konzeptionelle Arbeit einbezogen. Auf diese Weise konnten die Anforderungen aus den Bereichen Gestaltung, Raumangebot, Hydrodynamik und Technik auf besonders effiziente Weise zu einer einzigartigen Einheit wachsen.
Sowohl bei der Konzeption als auch bei der Gestaltung der Zeydon Z60 galt es, den seit langem wachsenden Kontrast zwischen Hochleistungsyachten und Luxus-Cruisern aufzuheben. Ziel war es daher, innerhalb der 60-Fuß-Klasse eine einzigartige Kategorie von Hochseeyachten zu etablieren und die neuartige Kombination von Eigenschaften auch im Design zu symbolisieren. Dank dieser konsequent betriebenen Entwicklungsstrategie kann das als Luxus-Sportscruiser präsentierte Boot vielfältige Ansprüche auf überzeugende Weise erfüllen.
Der Besatzung der Zeydon Z60 ist ein einzigartiges Segelerlebnis garantiert, ohne dass dafür Kompromisse beim Komfort akzeptiert werden müssten. Am Regattasport orientierte Funktionalität und müheloses Handling werden mit einer großzügigen Gestaltung des Deckbereichs sowie mit einem zuvor nur bei weit größeren Yachten üblichen Ausstattungsumfang kombiniert. Das außergewöhnliche Konzept ist auch in der äußeren Erscheinung der Zeydon Z60 deutlich ablesbar. Die Formgebung des Rumpfs und der Aufbauten signalisiert Dynamik, hochwertige Materialien und die in jedem Detail auf Präzision und perfekte Funktionalität ausgerichtete Gestaltung spiegeln das einzigartige Niveau der Designqualität wider. Dies entspricht dem Anspruch der Zeydon-Werft, höchste Verarbeitungsqualität zu realisieren und dabei innovative Fertigungsmethoden zu nutzen.
Dank ihrer innovativen und zeichenhaften Formensprache wird die Zeydon Z60 zur Attraktion in jedem Hafen. Auf offener See überzeugt die Yacht mit Performance-Eigenschaften auf dem Niveau von Wettkampfbooten. Dennoch genießen die Passagiere auf und unter Deck alle Annehmlichkeiten, die von einem modernen Cruiser der Premiumklasse erwartet werden können. Mit der Zeydon Z60 wird Segelsportfans ein ebenso innovatives wie exklusives Angebot unterbreitet. Das Unternehmen kündigte an, pro Jahr zwischen fünf und zehn Yachten zu produzieren.
Mit ihrem Engagement bei diesem einzigartigen Yachtbauprojekt haben die Experten von BMW Group DesignworksUSA einmal mehr ihr herausragendes konzeptionelles und gestalterisches Know-how unter Beweis gestellt. Das Tochterunternehmen der BMW Group hat sich mit seiner weit über den Transport- und Automobilsektor hinausreichenden Designkompetenz weltweites Renommee erworben. Parallel zu der Tätigkeit für die BMW Group arbeitet das internationale Designteam für eine Vielzahl namhafter Kunden aus den Branchen IT- und Unterhaltungselektronik, Flugzeugtechnik, Lifestyle und Sport. Nicht nur bei der Produktgestaltung, sondern auch bei der Entwicklung von Designkonzepten und -strategien steht das Verständnis für die Wünsche und Bedürfnisse von Verbrauchern im Mittelpunkt. Aufgrund dieser Fähigkeiten liefert BMW Group DesignworksUSA seinen Auftraggebern wertvolle Impulse für den gesamten Entwicklungsprozess und wird zum Erfolgsfaktor für Unternehmensziele.

Geändert von Martin (18.06.2007 um 08:28 Uhr)
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten