Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2007, 11:25     #18
Mark118d   Mark118d ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Mark118d
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: D-65191 Wiesbaden
Beiträge: 117

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118d

Wi-BM XXX
Du kannst doch hier nicht beratend tätig sein und erzählen das kein Sachmängel vorliege.

Mal im Ernst.

Soll er sich jetzt damit zu frieden geben bei einem Fahrzeug, das eine Menge Geld gekostet hat und 1/2 Jahr alt ist?

Wenn der Wagen 35.000€ gekostet hat musst du dir mal überlegen, wie lang eine alte Frau dafür striken muss.

BMW muss ihn zufrieden stellen und nicht er darum bitten, ein Fahrzeug zu erhalten, dass mängelfrei ist.

Es ist doch ersteinmal völlig unerheblich, welche Arbeiten in der Werstatt gemacht wurden. Der Mangel ist nicht behoben.

Natürlich hat er verschiedene Möglichkeiten um zu seinem Recht zu kommen.

Ich möchte auch nicht jedes mal wenn ich mich in mein neues Auto setze daran denken, dass mir jetzt mal wieder der Krach auf die E... geht.

Geändert von Mark118d (22.05.2007 um 11:42 Uhr)
Userpage von Mark118d
Mit Zitat antworten