Thema: 1er E87 u.a. Alle drei Jahre ein neues Auto
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2007, 13:39     #1
Atarijunkie72   Atarijunkie72 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: D-73635 Rudersberg
Beiträge: 44

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i

WN-OW1512
Alle drei Jahre ein neues Auto

Hi 1er-Freunde,
ich wolle mal Eure Meinung zu folgender Sache hören:

Meine Frau ist selbstständig und kann ein Auto steuerlich absetzen.
Sie hat bisher immer ein Auto in der Kompaktklasse (Golf, A3 Sportback, etc.) geleast.
Hausnummer der Leasingrate waren immer ca. 250 - 300 Euro Brutto mtl.

Bisher haben wir immer ein Basismodell genommen (1.6 oder 1.8 Liter) und dann nur folgende Extras ausgewählt:
- Radio mit CD
- Klimaanlage
- Sitzheizung
- Mittelarmlehne
...fertig!

Mit geringen Anzahlungen von ca. 1000 - max. 1500 Euro kamen wir dann immer auf eben die 250-300 mtl. Euro Leasingrate (Brutto).
Ich habe dann immer über ebay Felgen in 17"/18" besorgt und auf die Autos draufgemacht.
Optisch haben die Wagen also bisher immer was hergemacht (wurde von allen Bekannten viel teurer eingeschätzt).

Da unser nächster Kauf ein 1er sein soll, wollen wir hier genauso vorgehen.
Sprich Basismodell (116/118) + Klima (keine Klimaautomatik) + Sitzheizung (Rest nur Serie). Farbe Weiß + Stahlfelgen (für den Winter).
Ich würde dann wieder gebrauchte 17/18er Felgen über ebay besorgen.

Was haltet ihr von dieser Vorgehensweise bzw. der puristischen Ausstattung?
Da wir alle 3 Jahre immer einen neuen Wagen leasen, haben wir auch keine Probleme mit Wiederverkauf (Farbe Weiß).
Danke für eure Meinungen!
Gruß, Wolfram
Userpage von Atarijunkie72
Mit Zitat antworten