Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2007, 18:19     #10
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.702

DD-
Der 118d sollte mit 2 Litern Hubraum 143PS und max. 300Nm schon zufriedenstellend laufend. Hierbei kommt es darauf an, welche Leistung man gewohnt ist, welchen Wagen man davor gefahren ist. Denn stellt sich mit dem Wagenwechsel antriebsseitig keine Verbesserung ein, kann es schnell zur Frustration und Enttäuschung kommen. Da steckt - insbesondere beim 1er mit Extras - einfach zu viel Geld dahinter. Objektiv betrachtet kann der 118d LCi sehr gut mit der Masse mitschwimmen. Dies behaupte ich auch schon bei einem deutlich kleineren Diesel mit weniger Leistung. Der 120d wird noch eine Schippe drauf legen, aber es kommt darauf an, ob man auf die Zusatz-Leistung "angewiesen" ist. Ansonsten ist es ein wahrhaft teurer Spaß beim Kauf. Das Grinsen mag nach harten Beschleunigungs- und Elastizitästsphasen zwar größer und prägender sein, aber das kann der kleine 118d sicherlich auch. Die Preisdifferenz lässt sich besser in teure Extras investieren. Für einen ordentlich (nicht sehr gut!) ausgestatten 1er benötigt man nochmal rund 40% vom Grundpreis.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten