Thema: 3er / 4er allg. Xenon im E30 mit E39-Xenon-Reflektor
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.05.2002, 01:08     #1
Secret007   Secret007 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-75365 Calw
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
E30 320i Cabrio
Xenon im E30 mit E39-Xenon-Reflektor

Hallo Leute,

möchte in meinen E30 mit H1 und Linse gerne Xenon nachrüsten. Brenner und Vorschaltgeräte habe ich schon. Aber mir gefällt die Sache mit dem Aufbohren der H1-Halterungen und dem bearbeiten der Brennersockel nicht besonders gut. Auch passt dann die Originalabdeckung mit Dichtung hinter dem Sockel nicht mehr drauf, die den Scheinwerfer ja vor Feuchtigkeit schützen soll.

Passt denn vielleicht vom E39 der Xenon- Reflektor mitsamt Linse in meinen Scheinwerfer? Und wie sieht es dann dort mit einer Abdeckung hinter dem Brenner aus, passt die originale vom E39 da auch rein?

Leider habe ich noch keinen E39-Scheinwerfer entsprechend begutachten können. Aber vielleicht kann mir ja jemand hierzu etwas sagen?

Oder hat noch jemand einen Tip, wie man bei der "Aufbohrmethode" die Sache wieder "dicht" bekommt? Ohne Abdichtung sind die Tage des Reflektors wohl gezählt.
__________________
Grüsse
Roland
Mit Zitat antworten