Thema: 1er E87 u.a. Neue Motoren für den 1er?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.04.2007, 00:49     #16
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 19.509

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Original geschrieben von Andreas1984
1. Das Ding heißt vermutlich 123d oder 125d und hat einen 2L-Biturbodiesel mit 204PS und 400NM. Ein 130d kommt wohl mit 99&iger Sicherheit NICHT.
2. Der 130i dreht nur bis max. 7000 U/min. Für 8000 musste ihn überdrehen.
1. Ich hatte ja bereits vermutet, dass es sich mit dem 130d um eine Ente handelt - siehe oben. 204 PS aus 2-Liter werden jedoch keine Alternative zum heißen 130i sein. Da müßte schon etwas Sechszylindriges mit mind. 231 PS kommen.

2. Bist wohl ein ganz schlauer Prospektleser. Naja wäre ich wohl auch, wenn ich gerade einen neuen Wagen geordert hätte. Du darfst nicht die Nenndrehzahl mit der Maximaldrehzahl verwechseln. Und da meine ich den durchgängig roten Bereich am Drehzahlmesser erst bei rund 8.000 Touren erkannt zu haben. D. h. dann geht's erst ab in den Begrenzer. Bei der Fahrt (ich war Beifahrer) stand mir allerdings auch des öfteren der Schweiß im Nacken - Schnitt auf den 260 Km waren irgendwas um 190 Km/h .
Zitat:
Original geschrieben von Andreas1984
Kurze Frage: Sind irgendwo gerade Schulferien
He, he mit der Frage bist Du wohl schon öfters hier im Forum konfrontiert worden . Das mit den Schulferien müßtest Du angesichts Deines 84er Baujahres besser beurteilen können als ich. Du warst noch leitender Testingenieur bei Matchbox, als ich bereits mit einer internationalen C-Rennlizenz und einem Messer zwischen den Zähnen über die Nordschleife geflogen bin. Aber mach' Dir nix draus'. Spendier' Deinem 118d eine SW-Anpassung bei www.regelin.de und Du bist dem 130i verdammt dicht auf den Fersen ...
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten