Thema: 3er / 4er allg. Motorsoftware Update - wie??
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2002, 19:18     #10
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.895

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von Patrick-316ti
Herr Supergscheid da liegst du aber mächtig falsch denn in der Garantie kostet das nix und nachher eigentlich auch nix.
Wenn dein Händler das so handhabt hast du Glück und einen kulanten Händler gehabt. BMW sieht die Sache offiziell so:

- Updates für die Motorsoftware sind ein Lösungsweg für Probleme. Ohne Probleme keine Notwendigkeit neue Software aufzuspielen. Denn Garantie wird nur bei Problemen aktiv. Wenn du trotzdem die neueste Version aufspielen lassen willst, ist dein Händler berechtigt dir die Arbeit in Rechnung zu stellen.

- Updates für die Navisoftware:
"Eine Aktualisierung des Betriebssystems zum Zweck der Erweiterung von
Funktionalitäten ist keine Fehlerbereinigung und kann daher nicht über Gewährleistung
abgerechnet werden.
Kann ein Betriebssystem mit älterem Stand eine neue CD-Straßenkarte nicht erkennen,
handelt es sich bei einer Aktualisierung des Betriebssystems ebenfalls um eine
Erweiterung von Funktionalitäten. Auch dieses kann nicht über Gewährleistung
abgerechnet werden."

BMW übernimmt also hier gar nix. Wenn dein Händler nicht auf seinen Lohn verzichtet, wirst du es bezahlen müssen.

Bevor man sich so weit aus dem Fenster lehnt sollte man auch sicher sein, das man Recht hat

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten