Thema: 3er / 4er allg. Sportauspuff am 320td Compact
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2002, 17:43     #1
Airboarder   Airboarder ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Airboarder

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: mal hier, mal da
Beiträge: 933

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320td compact (meiner), E60 530d, SLK 350

AN-JE XXX
Sportauspuff am 320td Compact

Nachdem nun nächste Woche die Front- und Heckstoßstange vom M-Sportpaket an meinem Compact nachgerüstet wird steht als nächstes die "Kaschierung" (zumindest optisch) des Diesels an; sprich: ein Sportauspuff muss ran.
Optisch solls so dezent wie möglich werden, für mich kommen nur 70mm Endrohre in Frage, damit scheidet der günstige Bastuck mit minimal 76mm leider schonmal aus...
Daher tendiere ich zu G-Power oder Kelleners, die haben 70mm Rohre im Programm.

Nun aber zum wichtigen Teil.
Der 320td hat ja hinten sereinmäßig nur ne Aussparung für 1 endrohr, die Sportauspuffanlagen haben aber 2. Daher hab ich bei meiner neuen Heckstoßstange gleich eine für den 325ti bestellt, der ja schon sereinmäßig mit 2 Endrohren bestückt ist.
Die Aussparung am 325ti für die Endrohre ist 18cm breit, die Rohre haben einen Durchmesser von 6cm.
Wenn ich jetzt den Sportauspuff anbauen lasse, muss dann dennoch noch von der Aussparung was weggefräst werden? Dann wäre das

Thema für mich nämlich schon gegessen, weil man das immer sehen würde das da nachgearbeitet wurde.
Daher hab ich mal ne Rechnung aufgestellt:

18cm ist die Aussparung breit
7cm haben die Rohre Durchmesser, mal zwei macht 14cm
zwischen beiden Rohren ist in etwa 1cm Platz, macht 15cm für beide Rohre
18cm minus 15cm mach 3cm,
d.h. links und rechts von beiden Endrohren ist noch 1,5cm Platz (eine exakte Passfrom vorausgesetzt)

Würde dieser Abstand reichen oder sollte trotzdem nachgearbeitet werden?
__________________
BMW 320td compact MII

Geändert von Airboarder (30.05.2002 um 17:48 Uhr)
Userpage von Airboarder
Mit Zitat antworten