Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.05.2002, 13:37     #51
346L   346L ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-63xxx
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ds Limu (Bj. 04/01)

HU-XX XXXX
Also nur nochmal kurz zum Thema Sicherheitstraining:

2 mal ADAC Grundtraining.

1. mal Golf III CL (der hatte gar keine Austattung, net mal Colorglas- Also ohne ABS)
2. mal Golf III GT Special (quasi Luxus Golf, wiegt fast 200kg mehr - Mit ABS)

Beim 1. Sicherheitstraining stellt man sich wirklich etwas blöd an wenns um genaues bremsen usw. geht. Das ganze ging etwa einen halben Tag! Und gelernt hat man dabi shcon etwas, auch wenn das mit der Zeit wieder etwas nachlässt.
Vor allem bei Bremsübungen mit Ausweichen auf Schnee verschätzt man sich ohne ABS ganz schön.

2. Training dann mit ABS und man geht schon etwas ruhiger an manche Sachen heran, aber dass sich die beiden Autos so unterschiedlich verhalten hätte ich nie gedacht. Klar war der GT um Welten besser in der Strassenlage (hatte da etwas nachgeholfen ). Aber wie viel das dann auf der Kreisbahn und bei Ausweichen&Bremsen ausmacht hätten ich nie geglaubt.

Ich kann so etwas nur jedem empfehlen, vor allem denen die gerade Führerschein machen bzw. gemacht haben. Die paar € die das kostet sind sehr gut investiert.

Viele Leute erschrecken ja schon wenn sie von einer Kurve in den Sitz/Gurt gedrückt werden und genau denen bringt das natürlich am meisten. Klar wird das hier keiner Zugeben, bzw. sind hier alle schon mal etwas "sportlicher" unterwegs. Aber trotzdem werdet auch Ihr euch verschätzen wenn es darum geht wie lange Euer Bremsweg ist usw.

Die beste Übung war ein Ausweichen auch "Schnee" etwa 20 m lang "Schnee" und man fährt drauf und muss genau eine Autobreite ausweichen und wieder weiter (ohne zurück auf die eigene "Spur" (Also quasi einmal Spurwechsel). Dabei sollte jeder so schnell fahren wie er möchte. 65% waren zu schnell und haben es nicht geschafft. 20% waren quasi richtig und haben es geschaft. Die anderen 15% waren so lahm dass man hätte laufen können. Und einer war auch zu viel zu schnell und ist quasi quer durch geschossen im Drift und fragt sich heute noch wie er es geschafft hat kein Hütchen dabei umzufahren. Das werde ich NIE NIE mehr probieren, so viel Glück kann man nur einmal haben.

Ich werde wieder eins machen, weil der BMW eben doch etwas schwerer und vor allem ein Hecktriebler ist.
__________________
Die Freunde am Fahren wird durch Diesel im Tank nicht beeinflusst!

Mein 3L Auto
Mit Zitat antworten