Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2007, 15:05     #74
Lucky-Luke`//==   Lucky-Luke`//== ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Lucky-Luke`//==
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 3.157

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325i Touring MII
Zitat:
Original geschrieben von Der_Filmfreund
Aber ich muß feststellen, daß sie immer langweiliger wird. Entweder habe ich schon zuviele Rennen gesehen oder aber der Regel-Hick-Hack, wo ständig versucht wird, dem ein oder anderen Team zu schaden, zieht den "Sport" herunter.

Einen Reifensatz aufziehen zu müssen, den man als schlecht einstuft
Ein Motor, der nicht über 19.000 drehen darf
Ein Motor, der mindestens 2 Rennen halten muß
Die Qualifikation, bei der im 3. Turn möglichst viel Sprit verfahren wird, ohne die Reifen zu strapazieren

Wie interessant waren die Qualis doch früher selbst zu Zeiten, wo "nur" 12 Runden erlaubt waren

Heute kommen nicht die besten Fahrer auf die Pole, sondern die muß durch Nachteile er"kauft" werden

Also ne - was ist daran noch interessant
100% Zustimmung.
Fand das Rennen gestern auch extrem langweilig. Einzig das Duell Massa/Hamilton war interessant. Da ich auch Schumi-Fan war, fehlt mir jetzt natürlich ein Fahrer. Vor Schumis Zeiten, war ich (als Kind) Senna-Fan. Im Moment schaue ich Formel 1 nur noch aus Gewohnheit an Sonntagen, an denen ich sonst nichts zu tun habe. Von den aktuellen deutschen Fahrern halte ich auch nicht so viel. Hatte mal auf Heidfeld gehofft, glaube aber mittlerweile nicht mehr, dass das noch was gibt. Ausserdem könnte er sich mal rasieren. Sieht ja aus wie ein behelmter Räuber Hotzenplotz
Ralle kann man ganz abhaken , Sutil ist beim falschen Team, genauso wie Rosberg.

Gruß
Lucky
__________________

Früher waren Schiffe aus Holz und Männer aus Stahl.
Heute ist es nichtmal mehr umgekehrt.
DKMS - Werde Lebensretter!
Mein Touring
Userpage von Lucky-Luke`//==
Mit Zitat antworten