Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2002, 15:21     #37
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Hallo Schuh18,

Der Test ist schnell gemacht und sorgt sicher bei Dir, eventuellen Bei- und Mitfahrern, Hintermännern und umstehenden Passanten für großen Spaß.

Hier die Anleitung:

Testvoraussetzungen:
1. Möglichst im Stadtverkehr aufhalten
2. Ausfallstraße mit erlaubten 60 km/h wählen
3. Im allgemeinen Verkehrsfluss bei ca. 75 Sachen mitschwimmen
4. Vergewissern, dass alle Passagiere Deiner Rakete angegurtet sind
5. Alles Bewegliche flugsicher verstauen
6. Scharfkantige Gegenstände zusätzlich sichern

Testphasenvorbereitung:
1. Tief Luft holen
2. Lippen aufeinanderpressen
3. Mut zusammennehmen
4. Mit Schmackes den rechten Latschen vom Gas reißen und sofort aufs Bremspaddel umsetzen
5. Beherzt zutreten

Beginn der eigentlichen Testphase:
1. Es pfeift entsetzlich, der Wagen verzögert mit verzweifelt rüttelndem ABS
2. Die Rüben von Dir und deiner Beifahrerin schieben sich zwischen die (geschlossenen) Sonnenblenden
3. Die Köpfe ahnungsloser Fondpassagiere klatschen lustig gegen die vorderen Kopfstützen
4. Der auf der Heckablage deponierte Shell-Atlas schafft es, zwischen dem Chaos durcheinander wirbelnder Köpfe hindurchzusegeln und sprengt die nagelneue Grünkeil-Klimakomfort-Frontscheibe
5. Du bist in 2 Sekunden von 75 auf 0
6. Und stehst nun mucksmäuschnestill als Fels in der Brandung einer Flut von 75 km/h schnellen Mit-Verkehrsteilnehmern

Ende der Testphase:
1. Deine Beifahrerin übergibt sich von innen gegen das geschlossene Seitenfester
2. Deine Fingerknöchel am vor Todesangst festgekrallten Lenkrad drücken sich weiß aus der schweißnassen Hand
3. Dein Hintermann Nummer 1 ruft - ebenfalls kreidebleich - die Polizei und zeigt Dich wegen Nötigung, Verkehrsgefährdung und gefährilchen Eingriffs in den Straßenverkehr an.
4. Dein Hintermann Nummer 2 hat es nicht mehr geschafft und Dir die nagelneue M-Technik-Heckschürze weggebombt, sich dabei aber selbst seine Toyota-Front zerschossen. Er reisst die Fahrertür auf und verdrischt Dich - immer noch im Gurt hängend - nach Leibeskräften.

Wenn Dir also DAS noch nicht passiert ist - nunja, dann könnte es sein, dass Du keinen Bremsassistenten hast...
Mit Zitat antworten