Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2007, 14:21     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Aktionstag „BMW Motorsport erleben“ auf dem Nürburgring am 28.04.2007

Erstmals seit 31 Jahren fährt ein Formel 1 auf der Nordschleife.

München/Nürburgring, 15. März 2007. Die tollsten Rennwagen auf der anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt – das gab es über drei Jahrzehnte nicht. Am 28. April fährt der BMW Sauber F1.07 als erster Formel-1-Rennwagen seit 31 Jahren auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings. Diese Fahrt von Nick Heidfeld wird Höhepunkt eines ganzen Tages mit der Bandbreite des BMW Motorsports in der Eifel.

BMW Motorsport Direktor Mario Theissen: „Mit dem Tag wollen wir uns bei den Fans für ihre Unterstützung bedanken. An diesem Wochenende findet die VLN Langstrecken Meisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife statt. Hier starten rund ein Drittel der Fahrer mit BMW Modellen, nicht zuletzt deshalb ist BMW Motorsport einer der Partner der VLN. Durchschnittlich 25.000 Zuschauer verfolgen diese Rennen entlang der aufregendsten Strecke der Welt. BMW ist langjähriger Partner des Nürburgrings. Mit dem BMW Fahrertraining, der Erlebniswelt, unseren Ring-Taxi-Fahrten und dem Performance Center haben wir dort sozusagen ein zweites Zuhause und Siege in allen Disziplinen gefeiert. Die Formel-1-Runden auf der Nordschleife werden der Höhepunkt eines Tages, der ganz im Zeichen von BMW Motorsport steht. Hier geht es nicht um Rekorde – Nicks Fahrt wird eine Hommage an eine einzigartige Rennstrecke, die untrennbar mit der Geschichte von BMW Motorsport verbunden ist.“

Die BMW Erfolgsgeschichte auf dem Nürburgring reicht von 18 Gesamtsiegen bei den 24 Stunden-Rennen bis hin zum Formel-1-Doppelsieg.

In den Aktionstag auf dem Nürburgring werden neben der Mannschaft des BMW Sauber F1 Teams auch Fahrer und Fahrzeuge aus der FIA World Touring Car Championship (WTCC) eingebunden. Fans können BMW Motorsport hautnah erleben, die Fahrer stehen für Gespräche und Autogrammstunden zur Verfügung. Es gibt eine Fahrzeugausstellung mit BMW Rennwagen. Wer Losglück hat, den nehmen die BMW Werksfahrer als Passagiere im BMW M5 Ring-Taxi, einem BMW 320si WTCC oder dem Z4 M Coupé auf einen Ritt über die Nordschleife mit.

Die Nürburgring GmbH wird im Rahmen des Erlebnistages die Formel-1-Pressekonferenz zum Großen Preis von Deutschland abhalten. Neben dem Hauptgeschäftsführer der Nürburgring GmbH, Dr. Walter Kafitz, werden BMW Motorsport Direktor Mario Theissen und BMW Sauber F1 Team Fahrer Nick Heidfeld an der Pressekonferenz teilnehmen.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten