Thema: 1er E87 u.a. 118d oder 120d: Öko-Diskussion
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.03.2007, 22:23     #4
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also wenn man den ökologischen Aspekt mit einbezieht,dann führt kein Weg am 118d vorbei. Er ist das einzige BMW-Modell welches die 130g/km CO2-Grenze einhält. Zudem ist er 118d Pre-FL bereits ein sehr ordentlich motorisiertes Fzg. Es kann mir keiner sagen,dass er hier mehr Leistung braucht! Der Wagen läuft schön und jetzt mit 143PS und 300Nm (+21PS +20Nm), reicht der 118d sicherlich komplett aus. Da lässt man sicherlich auch nen VW Golf 2.0TDI stehn,ansonsten hat man ihn spätestens in der nächsten Kurve oder Kreisverkehr

Wenn einem jedoch der Mehrpreis vom 120d nicht schmerzt und wer sich auch den geringfügig höheren Unterhalt leisten kann,der kann natürlich gern auf den 120d zurückgreifen. Dann würde ich mal sagen,ist er in dieser Klasse auf jeden Fall "The king of the road!"

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten